Natürlich aussehende Vollkeramik

Das ist der neue "Goldstandard" für Ihre Zähne.

Dank vieler Innovationen, die sich inzwischen in zahlreichen Studien von Universitäten und führenden Spezialisten wissenschaftlich belegen lassen, können Ihre "neuen Zähne" heute aus Vollkeramik hergestellt werden. Dunkle Kronenränder und Kauflächen aus Metall werden hierdurch vermieden.

Zirkon statt Metall

Zahnfarbenes Zirkon kann einfallendes Licht gut reflektieren und dadurch eine schöne natürliche Zahnfarbe wiedergeben.

Zirkoniumdioxid ist ein keramisches Material mit hervorragenden Eigenschaften für die zahnmedizinische Verwendung. Das Material wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich der Orthopädie eingesetzt. Es zeichnet sich unter anderem durch enorm hohe Festigkeit und Härte aus.

In speziellen Fräszentren wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem Zahnärzte und Zahntechniker die individuelle Farbcharakteristik des eigenen Zahnes auch wirklich exakt reproduzieren können.

Basierend auf patentierten Ionen-Färbeverfahren wurde beispielsweise die übliche Farbskala zum Einfärben von Zirkon ergänzt und perfekt abgestimmt.

Dieses Verfahren ist unter anderem für Kronen und Brücken geeignet.

Veneers und Keramikinlays hingegen werden individuell aus spezieller Keramik vom Zahntechniker gefertigt.

So können Sie wieder unbeschwert und herzlich lachen!

  
DGI master-siegel

Ein schneller Überblick über einige unserer Spezialisierungen und Behandlungsschwerpunkte:

© Zahnarzt Dr. Karen Meißner M.Sc.Impressum